schmittpaedagogiktherapiezentrum
team
kinder
erwachsene
sonja schmitt
unser team
projekte
kontakt
links
impressum

telefon mail

Sonja Schmitt

Dipl.-Sozialpädagogin
Ausbildung in tiergestützter Therapie & Pädagogik
(ISAAT anerkannt)


Warum biete ich tiergestützte Therapie an?

Mein enger Bezug zu Tieren begann bereits in der Kindheit, mein Leben wurde durchgehend
von verschiedenen Tieren begleitet. Während meines Studiums der Sozialpädagogik an
der Fachhochschule Düsseldorf habe ich als Honorarkraft auf dem Abenteuerspielplatz
Oberkassel e.V. gearbeitet. Dies ist ein pädagogisch betreuter Spielplatz mit festen Öffnungszeiten und offenem Angebot für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 14 Jahren. Dieser verfügte neben dem klassischen Baubereich auch über einen großen Tierbereich , mit Ponys, Esel, Ziegen, Schafen usw.. Hier war mein Hauptarbeitsfeld, und ich konnte dort bereits die ungeheuer große Anziehungskraft zwischen Kindern/Menschen und Tieren erfahren und beobachten.

Nach dem Studium habe ich dort die stellvertretende Leitung übernommen. Die pädagogische Arbeit im Tierbereich beinhaltete den sogenannten Tierdienst. Hier wurden feste Kleingruppen von Kindern mit dem Umgang, der Versorgung und den artspezifischen Eigenheiten der Tiere vertraut gemacht. Sie hatten engen Kontakt zu den Tieren und lernten alles über Tiere, Natur und artgerechte Haltung.
Ich konnte beobachten, wie die vertrauensvolle Umgebung des Stalls und die Anwesenheit der Tiere beruhigend und ausgleichend auf Kinder wirkt.

Menschen brauchen Tiere

All diese Erfahrungen haben mich in meiner Überzeugung bestärkt: Menschen brauchen Tiere und Natur, um sich gesund entfalten zu können. Daraufhin beschloss ich, mich kompetent weiter zu bilden und begann die Ausbildung in tiergestützter Therapie und Pädagogik beim Institut für soziales Lernen mit Tieren in der Wedemark.
Hier durfte ich mit gezielt eingesetzten Methoden und unterschiedlichsten Tieren intensive Erfahrungen machen.
Die Ausbildung mit hohem praktischen Anteil wurde von wissenschaftlich ausgebildeten Dozenten und Dozentinnen über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren durchgeführt .
Ich habe die Ausbildung mit einem Zertifikat abgeschlossen und freue mich jetzt auf die weitere Arbeit mit Kindern und Erwachsenen.

ISAAT anerkannt

Ganz wichtig erscheint mir an dieser Stelle noch der Hinweis darauf, dass die Ausbildung ISAAT anerkannt ist.
Dies ist ein wissenschaftlicher Verband, der sich um die Ausbildungsqualität bemüht. „Tiergestützte Therapie“ ist kein geschützter Begriff. Es ist wichtig, sich genau mit der Qualifikation des Anbieters zu befassen. Eine fundierte pädagogische und fachspezifische Ausbildung ist unerlässlich um positive und wirksame Arbeit leisten zu können.

 

teraphie
team